top of page

MODUL 3: FAHRZEUGFOLIERUNG

Dauer: 4 Wochen

Modul 3 unserer Weiterbildung zur Fachkraft für Smart-Repair und Fahrzeugaufbereitung die Fahrzeugfolierung, befasst sich mit den spezifischen Inhalten und Techniken, die für die professionelle Fahrzeugfolierung erforderlich sind. In diesem Modul werden Sie in den verschiedenen Methoden der Folierungstechniken eingeführt.

Die Inhalte des Moduls umfassen unter anderem:

  1.  Materialien und Werkzeuge: Sie lernen verschiedene Arten von Folien und deren Eigenschaften kennen. Sie werden mit den neuesten Werkzeugen und Technologien vertraut gemacht, die für die Fahrzeugfolierung verwendet werden.

  2. Vorbereitung des Fahrzeugs: Die richtige Vorbereitung des Fahrzeugs ist entscheidend für eine erfolgreiche Folierung. Sie lernen, wie Sie das Fahrzeug gründlich reinigen, entfetten und vorbereiten, um eine optimale Haftung der Folie zu gewährleisten.

  3. Fortgeschrittene Folierungstechniken: In diesem Modul werden verschiedene fortgeschrittene Techniken der Fahrzeugfolierung behandelt. Dazu gehören das Anbringen von Folien auf komplexen Fahrzeugteilen wie Stoßstangen, Spiegeln und Türgriffen sowie das Falten und Schneiden der Folie für eine nahtlose Passform.

  4. Design und Individualisierung: Sie erfahren, wie Sie kreative Designs und individuelle Folierungen erstellen können. Sie werden mit verschiedenen Farben, Mustern und Effekten vertraut gemacht und lernen, wie sie diese auf das Fahrzeug anwenden können.

  5. Fehlerbehebung und Reparatur: Im Modul 3 werden auch Techniken zur Fehlerbehebung und Reparatur von beschädigten Folien behandelt. Sie lernen, wie Sie Kratzer, Blasen oder andere Schäden an der Folie korrigieren können, um ein professionelles Endergebnis zu erzielen.

Das Modul 3 der Fahrzeugfolierung bietet Ihnen eine umfassende Ausbildung in fortgeschrittenen Techniken und Inhalten, um Ihre Fähigkeiten in der Fahrzeugfolierung weiter zu verbessern.

Das Modul 3 ist ein wichtiger Bestandteil unserer Weiterbildung zur Fachkraft für Smart-Repair und Fahrzeugaufbereitung und baut auf den Inhalten des Moduls 1 und 2 auf. Es bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten in der Fahrzeugaufbereitung weiter zu vertiefen und sich auf dem Arbeitsmarkt zu differenzieren.

bottom of page